Werbefotografie
Bilder der Werbefotografie sollen zum Konsum anregen und Produkte oder Dienstleistungen attraktiv darstellen. Die Werbefotografie kann auch als Kunstrichtung verstanden werden, die malerische Traditionen wie etwa des Stilllebens aufgreift. Auch Techniken der Verkaufspsychologie werden benutzt um die abgebildeten Produkte bestmöglich zu vermarkten.
MEHR →
Produktfotografie
Die Produktfotografie ist ein wichtiger Teilbereich der Werbefotografie. Es geht um eine verkaufsfördernde fotografische Präsentation von Waren aller Art. Die Aufnahmen finden Verwendung in Produktkatalogen, Prospekten, Plakaten, Anzeigen, Zeitungen, Flyern, Fernsehspots und im Internet. Da viele Produkte für sich genommen kaum einen Aufmerksamkeitswert besitzen, beziehungsweise wenig attraktiv sind, wird bei der fotografischen Darstellung auf eine interessante Lichtführung, grafische Schattenwürfe, eine überraschende Perspektive oder aufmerksamkeitssteigernde Dekorationen gesetzt.
MEHR →
Foodfotografie
Hauptanspruch an die Food-Fotografie ist die Inszenierung eines Nahrungsmittels bis hin zum Kunstwerk. Es gibt eine Reihe von Methoden, um ein Lebensmittel in seine Ästhethik über die natürliche Anmutung hinaus zu inszenieren. Das Genre erfordert enorm viel Erfahrung und Wissen, so dass manchmal auch neben dem Fotografen ein Spezialist für das Food Styling in das Fotoshooting eingebunden wird.
MEHR →
e-Commerce
E-Commerce Fotografie umfasst in der Regel die Massen-Fotoproduktion von Produkten für Onlineshops. Hochwertige Produktfotos machen den Unterschied und helfen dabei sich von der Konkurrenz abzuheben. Die Bilder werden vor weißem Hintergrund freigestellt und sind für den Einsatz in Online-Shops und allen Verkaufsplattformen bestimmt.
MEHR →
Portrait
Als Schauspielerportrait für Castings, Charakterportraits für Magazine, Autorenportrait auf dem Buchumschlag, Headshot als Businessportrait, Bewerbungsfoto oder Profilbild für soziale Netzwerke, Portraits finden vielerlei Verwendung. Ziel der Portraitfotografie ist es das charakteristische Wesen einer Person fotografisch einzufangen, die Fähigkeiten der Abgebildeten Person zu unterstreichen oder ein bestimmtes Rollenprofil nahelegen. Es geht immer darum dem Betrachter eine klare Botschaft zu vermitteln.
MEHR →
Grafikdesign
Von Print bis Digital - Neben den klassischen Printmedien wie Zeitschriften, Büchern, Plakaten, Karten und Broschüren sind digitale Interaktive Medien wie Webseiten oder Apps nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Visuelle Kommunikation umfasst die optische Gestaltung verschiedenster Medien. Das visuelle Auftreten eines Unternehmens ist vielfältig und reicht von der Verpackung des Produktes bis zur Website. Jeder Grafik, jedes Bild kommuniziert mit dem Betrachter. Jede Form, Jeder Farbe wecken unterbewusste Assoziationen. Gutes Grafikdesign nutzt diesen Effekt zum Vorteil. Ein Grafikdesigner kreiert die Grafiken individuell und passed zu Ihrem Unternehmen um den Wiedererkennungswert zu steigern.
MEHR →
Back to Top